1 Panzer geführter Bootstauchgang

Nachdem Sie unsere 2 wunderschönen Hausriffe gesehen haben, möchten Sie vielleicht mehr von den spektakulären Tauchplätzen von Curacao sehen. Während unserer Bootsfahrten wollen wir Tauchplätze besuchen. An diesen Tauchplätzen suchen Sie nach weniger und unberührten, gesund wachsenden Korallen. Wir möchten hier einige beliebte erwähnen: Bullenbaai: Adlerrochen, Mantarochen und Tarpons. Wir haben mehr Chancen, die größeren Tiere zu sehen. Autowracks: Hier suchen wir nach Autowracks und Autoteilen, die hier zusammen mit einem Ponton und einem Schlepper gesunken sind. (Den Schlepper werden wir nicht sehen, da er sich in einer Tiefe von über 50 m befindet.) Boka Uniko: An diesem Tauchplatz machen wir normalerweise einen Strömungstauchgang. Dies gibt Ihnen eine großartige Gelegenheit, sich zu entspannen und nur 1 Richtung mit der Strömung zu tauchen. Auf diese Weise können wir eine längere Strecke des Riffs erkunden. Hier sehen Sie eine reiche Vielfalt an Korallen, darunter auch viele Fankorallen. Lovers Beach: Der Tauchplatz kommt von der Tatsache, dass es ein kleiner Strand mit einem Picknicktisch ist. Neben einem wunderschönen Riff möchten Sie auch die Möglichkeit haben, Rochen und Barrakudas im tiefblauen Wasser zu beobachten. Rolling Stones: Dieser Tauchplatz eignet sich für tiefere, aber definitiv flachere Tauchgänge. Auf dem flachen Riff finden wir viele Fan Coral und Elkhorn Coral. Außerdem finden wir hier verschiedene Aalarten. Abhängig von der Richtung der Strömung können wir entlang einer kleinen Wand tauchen. Diese Wand beginnt bei 5 m und reicht bis zu 20 m.

PADI Assistent Instructor Kurs

Wenn du Leute magst, eine Leidenschaft für das Tauchen hast und ein außergewöhnliches Leben willst - werde ein PADI Instructor. Das Unterrichten von Tauchen ermöglicht es Ihnen, Ihre Liebe zur Wasserwelt mit anderen zu teilen, während Sie das tun, was Ihnen Spaß macht - im, um und unter Wasser zu sein. PADI Open Water Scuba Instructors und PADI Assistant Instructors sind die gefragtesten Tauchprofis auf der ganzen Welt, da sie das Programm abgeschlossen haben, das den Standard für die Ausbildung von Tauchprofis setzt. Du erhältst eine PADI Instructor Bewertung durch harte Arbeit und Engagement, aber du wirst mit einem Job belohnt, mit dem du unglaubliche Unterwasserabenteuer mit anderen teilen kannst - ihr Leben zum Besseren verändern und dein Leben bereichern kannst. Bist du bereit, dich den engagierten Profis anzuschließen, die die fortschrittlichsten und beliebtesten Tauchausbildungsprogramme der Welt unterrichten? Dann machen Sie PROSM mit einem Instructor Development Course. Der Instructor Development Course (IDC) besteht aus zwei Teilen - dem Assistant Instructor (AI) -Kurs und dem Open Water Scuba Instructor (OWSI) -Programm. Die meisten Tauchprofis absolvieren den gesamten IDC und nehmen an einer Instructor Examination (IE) teil. Dies ist der letzte Schritt, um eine PADI Instructor Zertifizierung zu erhalten. Ein erfolgreicher Abschluss nur des AI-Kurses führt zu einer PADI Assistant Instructor-Qualifikation. Wenn eine KI bereit ist, Fortschritte zu machen, ermöglicht die Teilnahme an einem OWSI-Programm den Eintritt in einen IE, um eine vollständige PADI Instructor-Bewertung zu erhalten. Tauchprofis, die eine Tauchlehrerbewertung bei einer anderen Tauchausbildungsorganisation haben, können sich möglicherweise direkt für das OWSI-Programm anmelden. Dies erkennt frühere Ausbilderausbildungen an und bietet einen Weg, um PADI-Ausbilder zu werden. Über einen Zeitraum von mindestens fünf Tagen, in der Regel jedoch mehr als sieben, lehrt Sie der IDC, alle PADI-Kernkurse durchzuführen. Sie können Informationen organisieren und präsentieren, Skillentwicklungssitzungen durchführen und Freiwassertauchgänge steuern. Grundsätzlich wirst du ein besserer öffentlicher Redner und kannst deine Fähigkeiten sehr gut unter Beweis stellen, während du auf die Sicherheit der Tauchschüler achtest. Schlüsselthemen sind: PADI-Standards und -Verfahren für Kurse, die Sie in Workshops unterrichten können Lernen, Unterrichten und das PADI-System Risikomanagement und Tauchersicherheit Das Geschäft des Tauchens und Ihre Rolle als Tauchlehrer Marketing Tauchen und Verkaufsberatung Nächster IDC: 2-11 März Instructor Development Course (IDC) Weitere Termine für 2019: 29. Juni - 8. Juli IDC 28. September - 7. Oktober IDC 30. November - 9. Dezember IDC      

PADI Instructor Development Kurs

Wenn Sie lieben, was Sie tun, werden Sie nie einen Tag in Ihrem Leben arbeiten! Der PADI Instructor Development Course (IDC) ist deine Chance, Tauchen zu deinem Beruf zu machen! Unter der Aufsicht unseres PADI Kursleiters Mick Bosman bereiten wir dich auf deine Karriere im Tauchen vor. Während dieses Kurses bereiten wir Sie auf die Instructor Examination (IE) und ein Leben als Open Water Scuba Instructor vor. Mit einer Erfolgsquote von 100% ist Blue Bay Dive DER Ort, an dem Sie den IDC absolvieren können.   Das IDC wird in Englisch, Deutsch und Niederländisch zur Verfügung gestellt. Du kannst auch am PADI IDC Staff Instructor Kurs teilnehmen, der zur gleichen Zeit wie der IDC stattfindet. Sie werden Teil des Teams sein und erleben, wie es sich anfühlt, während der IDC unser Mitarbeiter zu sein. Da wir ein PADI Tec Rec Center sind, bieten wir auch nach dem IDC Tec Instructor Trainingsoptionen an. Begleiten Sie uns jetzt und machen Sie einen Karriereschritt, den Sie nie bereuen werden!   Nächste IDC: 8 - 17  März Instructor Development Course (IDC) & 18 - 19 März August Instructor Examination (IE) Weitere Termine für 2020: 13 - 22 August (IDC) & 23-24 (IE) 26 November - 5 Dezember (IDC) & 6-7 (IE)   Bitte laden Sie das IDC 2019 Guide PDF herunter, um weitere Informationen und Preise zu erhalten. (Sie finden dieses PDF auf der rechten Seite) >>>   Wenn Sie Fragen haben, senden Sie eine E-Mail an Pro@DiveDivision.com Wir hoffen, Sie bald zu sehen!

1 Panzer geführter Bootstauchgang

Nachdem Sie unsere 2 wunderschönen Hausriffe gesehen haben, möchten Sie vielleicht mehr von den spektakulären Tauchplätzen von Curacao sehen. Während unserer Bootsfahrten wollen wir Tauchplätze besuchen. An diesen Tauchplätzen suchen Sie nach weniger und unberührten, gesund wachsenden Korallen. Wir möchten hier einige beliebte erwähnen: Bullenbaai: Adlerrochen, Mantarochen und Tarpons. Wir haben mehr Chancen, die größeren Tiere zu sehen. Autowracks: Hier suchen wir nach Autowracks und Autoteilen, die hier zusammen mit einem Ponton und einem Schlepper gesunken sind. (Den Schlepper werden wir nicht sehen, da er sich in einer Tiefe von über 50 m befindet.) Boka Uniko: An diesem Tauchplatz machen wir normalerweise einen Strömungstauchgang. Dies gibt Ihnen eine großartige Gelegenheit, sich zu entspannen und nur 1 Richtung mit der Strömung zu tauchen. Auf diese Weise können wir eine längere Strecke des Riffs erkunden. Hier sehen Sie eine reiche Vielfalt an Korallen, darunter auch viele Fankorallen. Lovers Beach: Der Tauchplatz kommt von der Tatsache, dass es ein kleiner Strand mit einem Picknicktisch ist. Neben einem wunderschönen Riff möchten Sie auch die Möglichkeit haben, Rochen und Barrakudas im tiefblauen Wasser zu beobachten. Rolling Stones: Dieser Tauchplatz eignet sich für tiefere, aber definitiv flachere Tauchgänge. Auf dem flachen Riff finden wir viele Fan Coral und Elkhorn Coral. Außerdem finden wir hier verschiedene Aalarten. Abhängig von der Richtung der Strömung können wir entlang einer kleinen Wand tauchen. Diese Wand beginnt bei 5 m und reicht bis zu 20 m.

PADI Assistent Instructor Kurs

Wenn du Leute magst, eine Leidenschaft für das Tauchen hast und ein außergewöhnliches Leben willst - werde ein PADI Instructor. Das Unterrichten von Tauchen ermöglicht es Ihnen, Ihre Liebe zur Wasserwelt mit anderen zu teilen, während Sie das tun, was Ihnen Spaß macht - im, um und unter Wasser zu sein. PADI Open Water Scuba Instructors und PADI Assistant Instructors sind die gefragtesten Tauchprofis auf der ganzen Welt, da sie das Programm abgeschlossen haben, das den Standard für die Ausbildung von Tauchprofis setzt. Du erhältst eine PADI Instructor Bewertung durch harte Arbeit und Engagement, aber du wirst mit einem Job belohnt, mit dem du unglaubliche Unterwasserabenteuer mit anderen teilen kannst - ihr Leben zum Besseren verändern und dein Leben bereichern kannst. Bist du bereit, dich den engagierten Profis anzuschließen, die die fortschrittlichsten und beliebtesten Tauchausbildungsprogramme der Welt unterrichten? Dann machen Sie PROSM mit einem Instructor Development Course. Der Instructor Development Course (IDC) besteht aus zwei Teilen - dem Assistant Instructor (AI) -Kurs und dem Open Water Scuba Instructor (OWSI) -Programm. Die meisten Tauchprofis absolvieren den gesamten IDC und nehmen an einer Instructor Examination (IE) teil. Dies ist der letzte Schritt, um eine PADI Instructor Zertifizierung zu erhalten. Ein erfolgreicher Abschluss nur des AI-Kurses führt zu einer PADI Assistant Instructor-Qualifikation. Wenn eine KI bereit ist, Fortschritte zu machen, ermöglicht die Teilnahme an einem OWSI-Programm den Eintritt in einen IE, um eine vollständige PADI Instructor-Bewertung zu erhalten. Tauchprofis, die eine Tauchlehrerbewertung bei einer anderen Tauchausbildungsorganisation haben, können sich möglicherweise direkt für das OWSI-Programm anmelden. Dies erkennt frühere Ausbilderausbildungen an und bietet einen Weg, um PADI-Ausbilder zu werden. Über einen Zeitraum von mindestens fünf Tagen, in der Regel jedoch mehr als sieben, lehrt Sie der IDC, alle PADI-Kernkurse durchzuführen. Sie können Informationen organisieren und präsentieren, Skillentwicklungssitzungen durchführen und Freiwassertauchgänge steuern. Grundsätzlich wirst du ein besserer öffentlicher Redner und kannst deine Fähigkeiten sehr gut unter Beweis stellen, während du auf die Sicherheit der Tauchschüler achtest. Schlüsselthemen sind: PADI-Standards und -Verfahren für Kurse, die Sie in Workshops unterrichten können Lernen, Unterrichten und das PADI-System Risikomanagement und Tauchersicherheit Das Geschäft des Tauchens und Ihre Rolle als Tauchlehrer Marketing Tauchen und Verkaufsberatung Nächster IDC: 2-11 März Instructor Development Course (IDC) Weitere Termine für 2019: 29. Juni - 8. Juli IDC 28. September - 7. Oktober IDC 30. November - 9. Dezember IDC      

PADI Instructor Development Kurs

Wenn Sie lieben, was Sie tun, werden Sie nie einen Tag in Ihrem Leben arbeiten! Der PADI Instructor Development Course (IDC) ist deine Chance, Tauchen zu deinem Beruf zu machen! Unter der Aufsicht unseres PADI Kursleiters Mick Bosman bereiten wir dich auf deine Karriere im Tauchen vor. Während dieses Kurses bereiten wir Sie auf die Instructor Examination (IE) und ein Leben als Open Water Scuba Instructor vor. Mit einer Erfolgsquote von 100% ist Blue Bay Dive DER Ort, an dem Sie den IDC absolvieren können.   Das IDC wird in Englisch, Deutsch und Niederländisch zur Verfügung gestellt. Du kannst auch am PADI IDC Staff Instructor Kurs teilnehmen, der zur gleichen Zeit wie der IDC stattfindet. Sie werden Teil des Teams sein und erleben, wie es sich anfühlt, während der IDC unser Mitarbeiter zu sein. Da wir ein PADI Tec Rec Center sind, bieten wir auch nach dem IDC Tec Instructor Trainingsoptionen an. Begleiten Sie uns jetzt und machen Sie einen Karriereschritt, den Sie nie bereuen werden!   Nächste IDC: 8 - 17  März Instructor Development Course (IDC) & 18 - 19 März August Instructor Examination (IE) Weitere Termine für 2020: 13 - 22 August (IDC) & 23-24 (IE) 26 November - 5 Dezember (IDC) & 6-7 (IE)   Bitte laden Sie das IDC 2019 Guide PDF herunter, um weitere Informationen und Preise zu erhalten. (Sie finden dieses PDF auf der rechten Seite) >>>   Wenn Sie Fragen haben, senden Sie eine E-Mail an Pro@DiveDivision.com Wir hoffen, Sie bald zu sehen!

1 Panzer geführter Bootstauchgang

Nachdem Sie unsere 2 wunderschönen Hausriffe gesehen haben, möchten Sie vielleicht mehr von den spektakulären Tauchplätzen von Curacao sehen. Während unserer Bootsfahrten wollen wir Tauchplätze besuchen. An diesen Tauchplätzen suchen Sie nach weniger und unberührten, gesund wachsenden Korallen. Wir möchten hier einige beliebte erwähnen: Bullenbaai: Adlerrochen, Mantarochen und Tarpons. Wir haben mehr Chancen, die größeren Tiere zu sehen. Autowracks: Hier suchen wir nach Autowracks und Autoteilen, die hier zusammen mit einem Ponton und einem Schlepper gesunken sind. (Den Schlepper werden wir nicht sehen, da er sich in einer Tiefe von über 50 m befindet.) Boka Uniko: An diesem Tauchplatz machen wir normalerweise einen Strömungstauchgang. Dies gibt Ihnen eine großartige Gelegenheit, sich zu entspannen und nur 1 Richtung mit der Strömung zu tauchen. Auf diese Weise können wir eine längere Strecke des Riffs erkunden. Hier sehen Sie eine reiche Vielfalt an Korallen, darunter auch viele Fankorallen. Lovers Beach: Der Tauchplatz kommt von der Tatsache, dass es ein kleiner Strand mit einem Picknicktisch ist. Neben einem wunderschönen Riff möchten Sie auch die Möglichkeit haben, Rochen und Barrakudas im tiefblauen Wasser zu beobachten. Rolling Stones: Dieser Tauchplatz eignet sich für tiefere, aber definitiv flachere Tauchgänge. Auf dem flachen Riff finden wir viele Fan Coral und Elkhorn Coral. Außerdem finden wir hier verschiedene Aalarten. Abhängig von der Richtung der Strömung können wir entlang einer kleinen Wand tauchen. Diese Wand beginnt bei 5 m und reicht bis zu 20 m.

PADI Assistent Instructor Kurs

Wenn du Leute magst, eine Leidenschaft für das Tauchen hast und ein außergewöhnliches Leben willst - werde ein PADI Instructor. Das Unterrichten von Tauchen ermöglicht es Ihnen, Ihre Liebe zur Wasserwelt mit anderen zu teilen, während Sie das tun, was Ihnen Spaß macht - im, um und unter Wasser zu sein. PADI Open Water Scuba Instructors und PADI Assistant Instructors sind die gefragtesten Tauchprofis auf der ganzen Welt, da sie das Programm abgeschlossen haben, das den Standard für die Ausbildung von Tauchprofis setzt. Du erhältst eine PADI Instructor Bewertung durch harte Arbeit und Engagement, aber du wirst mit einem Job belohnt, mit dem du unglaubliche Unterwasserabenteuer mit anderen teilen kannst - ihr Leben zum Besseren verändern und dein Leben bereichern kannst. Bist du bereit, dich den engagierten Profis anzuschließen, die die fortschrittlichsten und beliebtesten Tauchausbildungsprogramme der Welt unterrichten? Dann machen Sie PROSM mit einem Instructor Development Course. Der Instructor Development Course (IDC) besteht aus zwei Teilen - dem Assistant Instructor (AI) -Kurs und dem Open Water Scuba Instructor (OWSI) -Programm. Die meisten Tauchprofis absolvieren den gesamten IDC und nehmen an einer Instructor Examination (IE) teil. Dies ist der letzte Schritt, um eine PADI Instructor Zertifizierung zu erhalten. Ein erfolgreicher Abschluss nur des AI-Kurses führt zu einer PADI Assistant Instructor-Qualifikation. Wenn eine KI bereit ist, Fortschritte zu machen, ermöglicht die Teilnahme an einem OWSI-Programm den Eintritt in einen IE, um eine vollständige PADI Instructor-Bewertung zu erhalten. Tauchprofis, die eine Tauchlehrerbewertung bei einer anderen Tauchausbildungsorganisation haben, können sich möglicherweise direkt für das OWSI-Programm anmelden. Dies erkennt frühere Ausbilderausbildungen an und bietet einen Weg, um PADI-Ausbilder zu werden. Über einen Zeitraum von mindestens fünf Tagen, in der Regel jedoch mehr als sieben, lehrt Sie der IDC, alle PADI-Kernkurse durchzuführen. Sie können Informationen organisieren und präsentieren, Skillentwicklungssitzungen durchführen und Freiwassertauchgänge steuern. Grundsätzlich wirst du ein besserer öffentlicher Redner und kannst deine Fähigkeiten sehr gut unter Beweis stellen, während du auf die Sicherheit der Tauchschüler achtest. Schlüsselthemen sind: PADI-Standards und -Verfahren für Kurse, die Sie in Workshops unterrichten können Lernen, Unterrichten und das PADI-System Risikomanagement und Tauchersicherheit Das Geschäft des Tauchens und Ihre Rolle als Tauchlehrer Marketing Tauchen und Verkaufsberatung Nächster IDC: 2-11 März Instructor Development Course (IDC) Weitere Termine für 2019: 29. Juni - 8. Juli IDC 28. September - 7. Oktober IDC 30. November - 9. Dezember IDC      

PADI Instructor Development Kurs

Wenn Sie lieben, was Sie tun, werden Sie nie einen Tag in Ihrem Leben arbeiten! Der PADI Instructor Development Course (IDC) ist deine Chance, Tauchen zu deinem Beruf zu machen! Unter der Aufsicht unseres PADI Kursleiters Mick Bosman bereiten wir dich auf deine Karriere im Tauchen vor. Während dieses Kurses bereiten wir Sie auf die Instructor Examination (IE) und ein Leben als Open Water Scuba Instructor vor. Mit einer Erfolgsquote von 100% ist Blue Bay Dive DER Ort, an dem Sie den IDC absolvieren können.   Das IDC wird in Englisch, Deutsch und Niederländisch zur Verfügung gestellt. Du kannst auch am PADI IDC Staff Instructor Kurs teilnehmen, der zur gleichen Zeit wie der IDC stattfindet. Sie werden Teil des Teams sein und erleben, wie es sich anfühlt, während der IDC unser Mitarbeiter zu sein. Da wir ein PADI Tec Rec Center sind, bieten wir auch nach dem IDC Tec Instructor Trainingsoptionen an. Begleiten Sie uns jetzt und machen Sie einen Karriereschritt, den Sie nie bereuen werden!   Nächste IDC: 8 - 17  März Instructor Development Course (IDC) & 18 - 19 März August Instructor Examination (IE) Weitere Termine für 2020: 13 - 22 August (IDC) & 23-24 (IE) 26 November - 5 Dezember (IDC) & 6-7 (IE)   Bitte laden Sie das IDC 2019 Guide PDF herunter, um weitere Informationen und Preise zu erhalten. (Sie finden dieses PDF auf der rechten Seite) >>>   Wenn Sie Fragen haben, senden Sie eine E-Mail an Pro@DiveDivision.com Wir hoffen, Sie bald zu sehen!